Unterstützung Ihrer Arbeit als Frauen- oder Gleichstellungsbeauftragte

Vernetzung: Das besondere Angebot der TOP Akademie

Die Gründung eines Netzwerks bietet den angeschlossenen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten  folgende Vorteile:

  • gegenseitiges Kennenlernen und Erfahrungsaustausch im persönlichen Gespräch;
  • regelmäßige Netzwerktreffen zu Themen der Gleichstellungsarbeit;
  • qualifizierte Referentinnen und Referenten aus allen relevanten Bereichen;
  • Abgleichung der Problemstellungen an den einzelnen Standorten
  • und Erarbeitung gemeinsamer Strategien;
  • Wissenstransfer im Netzwerk;
  • gemeinsames Vorgehen und gegenseitige Unterstützung;
  • organisatorische und fachliche Unterstützung durch die TOP Akademie.

Wie entsteht ein Netzwerk?

  • Sie rufen uns an und schildern Ihre Fragestellung.
  • Wir beraten Sie inhaltlich und organisatorisch
  • und stimmen mit Ihnen das weitere Vorgehen ab.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sind Fragen offen geblieben?

Dann rufen Sie uns bitte an oder senden Sie eine E-Mail. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

>> Kontakt

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen