Datenschutz für Gleichstellungsbeauftragte

Datenschutz ist für das Aufgabenfeld der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten gleich in zweifacher Hinsicht von Bedeutung: zum einen mit Blick auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorgaben in der Dienststelle, zum anderen für die Absicherung der in der Gleichstellungsarbeit von ihr selbst gesammelten Daten.

Betriebliches Eingliederungsmanagement – Überwachungsrecht des Betriebsrats

Das Bundesarbeitsgericht hatte darüber zu befinden, ob die Überwachungsrechte des Betriebsrats durch ein Veto des einzelnen Beschäftigten, bzw. durch datenschutzrechtliche Verweise eingeschränkt werden können.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite “Datenschutzerklärung”.

Schließen